Einladung zum STARTERCENTER-Seminar

Steuerliche Anforderungen an das junge Unternehmen

Der Wissenschaftspark Gelsenkirchen -  Foto: © W. Müller
Der Wissenschaftspark Gelsenkirchen - Foto: © W. Müller

GE. Die Wirtschaftsförderung der Stadt Gelsenkirchen bietet ein Seminar für Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer sowie angehende Selbstständige an, in dem über die Steueranforderungen an die Unternehmen informiert.

 

 

Thomas Püthe vom Finanzamt Gelsenkirchen erläutert, auf was zu Beginn einer gewerblichen / selbstständigen Tätigkeit geachtet werden muss, wie Gewinn und Überschuss des Unternehmens ermittelt werden, ob und wann Einkommensteuervorauszahlungen geleistet werden müssen, was bei der Umsatzsteuer und der Mehrwertsteuer beachten werden muss und wann welche Steuererklärung fällig ist.

 

Dabei soll der Umgang mit steuerlichem „Fachchinesisch“ und ungewohnten Formularen erleichtert werden. Darüber hinaus wird eine Kurzdarstellung des Finanzamtaufbaus und der jeweiligen Ansprechpartnerin oder des jeweiligen Ansprechpartners gegeben.

 

Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer sowie angehende Selbstständige sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen am

 

Mittwoch, 12. Juni 2019, von 9 bis 12 Uhr,

im Wissenschaftspark, Konferenzraum K 8

(1. OG zwischen Pavillon 7 und 8),

Munscheidstraße 14, 45886 Gelsenkirchen.

 

 

Die Teilnahme ist kostenlos. Aufgrund begrenzter Seminarkapazität wird um Anmeldung bei der Wirtschaftsförderung der Stadt Gelsenkirchen gebeten per E-Mail unter wirtschaftsfoerderung@gelsenkirchen.de oder unter der Telefonnummer 0209 169-5459.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0