Im Carl-Mosterts-Park wird es bunt

Kinder und Jugendliche sind herzlich eingeladen

Symbolfoto Pixabay.com
Symbolfoto Pixabay.com

Pressemitteilung der Stadt Gelsenkirchen

GE. Am Freitag, 9. August 2019, wird es ab etwa 16 Uhr im Carl-Mosters-Park in Ückendorf noch bunter. Dann macht hier das farbenfrohe Kunst-Kultur-Mobil (KuKuMo) der Kunstschule Gelsenkirchen Station und lädt alle Kinder und Jugendlichen aus der Nachbarschaft zum kreativen Malen und Basteln ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einfach vorbeikommen, Spaß haben und kreativ sein ist das Motto.

 

 

Auch in den weiteren Wochen der Sommerferien lädt das KuKuMo einmal wöchentlich zum Kreativsein in den Carl-Mosters-Park ein. Wann genau, das kann im Stadtteilbüro Bochumer Straße unter der Rufnummer 3190816 oder per E-Mail bochumerstrasse@gelsenkirchen.de erfragt werden. Oder einfach mal im Stadtteilbüro in der Bochumer Straße 109 vorbeischauen, denn sobald die genauen Termine feststehen informiert dort ein Aushang.

Das KuKuMo unterstützt die Kulturarbeit im gesamten Stadtgebiet von Gelsenkirchen. Damit möglichst viele Kinder und Jugendliche die Angebote der Kunstschule wahrnehmen können, konnte durch die Unterstützung der Stadt Gelsenkirchen und der Emscher Lippe Energie (ELE) GmbH ein erdgasbetriebener VW Caddy angeschafft werden. Mit diesem können die Kinder und Jugendlichen direkt vor Ort in ihren Quartieren erreicht und kreative Beschäftigung angeboten werden. Neben der Stärkung der Kreativität, können durch das Kukumo zusätzlich die sozialen Kompetenzen und der Austausch untereinander gefördert werden


Kommentar schreiben

Kommentare: 0