Picasso in Gelsenkirchen

Kunstmuseum Gelsenkirchen zeigt Werke von Picasso

Foto: Stadt Gelsenkirchen
Foto: Stadt Gelsenkirchen

Grafik-Serie „La Tauromaquia“ bis Mitte März im Grafikkabinett zu sehen.

 

Das Kunstmuseum Gelsenkirchen präsentiert ab dieser Woche bis zum 15. März 2020 aus seiner hauseigenen Sammlung die beeindruckende Mappe „La Tauromaquia“ von Pablo Picasso.

 

Die 26 Aquatinta-Radierungen im Grafikkabinett zeigen eine intensive Auseinandersetzung Picassos mit dem Stierkampf. In der Mappe „La Tauromaquia“ aus dem Jahr 1957 befasst sich Picasso mit dem Buch „La Tauromaquia – o Arte de Torear“ des Toreros Pepe Illo, der 1796 ein Regelwerk für den Stierkampf niedergelegt hatte.

 

Die Radierungen Picassos sind geprägt von den unmittelbaren Eindrücken der Besuche in den Stierkampf-Arenen und fangen die dynamischen Bewegungen und das Spiel mit Licht und Schatten auf grandiose Weise ein. Von Blatt zu Blatt entfaltet sich die Dramatik des Stierkampfes ein Stückchen mehr. Dies gipfelt im großen Kampf, an dem der Matador, der Picador und Hunde teilnehmen, während der Stier im Zentrum der Grafik um sein Leben ringt. Mit „La Tauromaquia“ verbindet sich Picassos großes zeichnerisches Können mit seiner Leidenschaft für den Stierkampf.

 

Zu dieser Ausstellung werden Führungen angeboten am:

 

Donnerstag, 13. Februar,

Sonntag, 16. Februar,

Sonntag, 1. März sowie am

Sonntag, 15. März, jeweils um 15 Uhr im

Kunstmuseum Gelsenkirchen,

Horster Straße 5-7, 45897 Gelsenkirchen.

 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist kostenfrei. Es besteht zudem die Möglichkeit, Privatführungen zu buchen – diese sind individuell planbar zu den Öffnungszeiten des Kunstmuseums jeweils dienstags bis sonntags zwischen 11 und 18 Uhr. Die Führungen dauern rund eine Stunde und kosten 50 Euro. Für das Grafikkabinett ist die maximale Teilnehmerzahl bei den Führungen auf 20 beschränkt.

 

 

Kostenfreie Schülerführungen, die jeweils zwischen 30 und 45 Minuten dauern, sind bereits ab 9.30 Uhr möglich. Anmeldungen und Informationen dazu gibt es unter (0209) 169-4130.


Pablo Picasso, La Tauromaquia, Stierkampf zu Pferde mit dem Speer, 1959, @VG Bild-Kunst, 2020 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0