80-Jähriger bestohlen

Öffentlichkeitsfahndung nach Taschendieb und EC-Kartenbetrüger

Polizei Gelsenkirchen
Polizei Gelsenkirchen

Pressemitteilung der Polizei Gelsenkirchen

Gelsenkirchen (ots).  Mit Fahndungsfotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei Gelsenkirchen einen tatverdächtigen Taschendieb und EC-Kartenbetrüger.

 

Der Unbekannte steht im Verdacht, am 26. Juli 2019, gegen 13 Uhr, einem 80-Jährigen in einem Supermarkt an der Essener Straße in Horst eine Geldbörse gestohlen zu haben. Mit der erbeuteten EC-Karte hob der Verdächtige kurze Zeit später an einem Geldautomaten einer Bank in Buer Bargeld ab.

 

Da sonstige Ermittlungsansätze ausgeschöpft sind, hat das Amtsgericht Essen nun die Veröffentlichung der Bilder angeordnet. Wer Hinweise zu dem abgebildeten Mann geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Gelsenkirchen unter den Rufnummern 0209 365-8110 (Kriminalkommissariat 21) oder 0209 365-8240 (Kriminalwache) zu melden. Die Fotos und die Beschreibung des Unbekannten finden Sie im Fahndungsportal der Polizei NRW unter folgendem Link: http://url.nrw/4wg.

 

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen

Christopher Grauwinkel

Telefon: +49 (0) 209 365-2010

E-Mail: Christopher.Grauwinkel@polizei.nrw.de

 

https://gelsenkirchen.polizei.nrw


Kommentar schreiben

Kommentare: 0