Konzert in der Nicolai-Kirche

Emporenkonzert15 „Klage, Trost und Lob“

 Nicolai-Kirche  Ückendorf - Foto: © W. Müller
Nicolai-Kirche Ückendorf - Foto: © W. Müller

Am Sonntag, 15. März 2020 findet das nächste, das 140. Konzert in der REIHE  Emporenkonzert15 in der Nicolai-Kirche Gelsenkirchen-Ückendorf, Ückendorfer Str. 108 statt.

 

Das Motto des Konzertabends lautet „Klage, Trost und Lob“. Die Kantorei an der Nicolai-Kirche singt gemeinsam mit einem kleinen Vokalensemble Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, am Harmonium und Klavier begleitet von Robert Hogrebe und Ingmar Stiller. Die Sopranistin Marion Wilmer und Kreiskantor Andreas Fröhling ergänzen das Programm mit Werken von Johannes Brahms und Gerhard Stäbler.

 

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei. Anschließend gibt es im Vorraum der Nicolai-Kirche einen kleinen Empfang.

 

15. März 2020, 19.00 Uhr in der Nicolai-Kirche

 

Gelsenkirchen-Ückendorf, Ückendorfer Str. 108, 45886 Gelsenkirchen

--

KMD Andreas Fröhling

Kreiskantor Gelsenkirchen und Wattenscheid

Pastoratstr. 10

45879 Gelsenkirchen

T +49 209 17 98 514

andreas.froehling@kk-ekvw.de

 

www.orgelfestival.ruhr

 

www.utopie-jetzt.de


Kommentar schreiben

Kommentare: 0