Stadt schaltet Hotline

Fragen rund um das Corona-Virus

Pressemitteilung der Stadt Gelsenkirchen

Gelsenkirchener können sich unter der Rufnummer 169-5000 informieren

 

GE. Um den großen Informations- und Beratungsbedarf in der Bevölkerung abdecken zu können wird die Stadt Gelsenkirchen unter der Rufnummer 169-5000 eine eigene lokale Ansprechstelle schalten. Unter dieser Rufnummer werden lokale Fragestellungen rund um das Corona-Virus beantwortet. Die speziell geschulten Ansprechpartner sind ab Dienstag, 10. März 2020, ab 8 Uhr erreichbar.

 

 

Die Hotline ist ab diesem Zeitpunkt bis auf weiteres montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr geschaltet.

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0