Telefonservice wird ausgeweitet

BÜRGERcenter stellen auf neues System um

Pressemitteilung der Stadt Gelsenkirchen

GE. Ab kommenden Donnerstag, 1. März 2018, wird die telefonische Terminvergabe für die vier städtischen BÜRGERcenter neu aufgestellt. Wer dann die bekannte Servicenummer 169 - 2100 wählt, wird mit einem computergestützten Callcenter verbunden und kann sich dort bequem einen Termin buchen. Eine Sprachansage führt durch das Menü, die Auswahl erfolgt über Zifferneingabe am Telefon. Der Vorteil: Diese neue telefonische Terminvereinbarung ist nicht mehr nur zu bestimmten Servicezeiten, sondern – wie die Online-Buchung - rund um die Uhr möglich.

 

 

Die Terminvereinbarung auf einen Blick

 

Um einen Termin für die Gelsenkirchener BÜRGERcenter zu vereinbaren, gibt es verschiedene Wege:

 

online unter www.gelsenkirchen.de/buergercenter

telefonisch unter 169 – 2100. Bürgerinnen und Bürger, die nach einem Termin an einem bestimmten Standort suchen, können auch direkt diese Nummern wählen: 169 – 6770 für das Hans-Sachs-Haus, 169 – 6771 für das Rathaus Buer, 169 – 6772 für Schloss Horst und 169 – 6773 für Erle.

persönlich in jedem der vier BÜRGERcenter.

 

Weiterer Vorteil: Durch die automatisierte Terminbuchung bleibt mehr Zeit für die persönliche telefonische Beratung. Statt der Terminbuchung können sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bürgerservices wieder intensiv der Beratung widmen, wie Stadtrat Dr. Christopher Schmitt erklärt: „Dadurch, dass sehr viele Menschen die Servicenummer zur Terminvereinbarung genutzt haben, sind dort oft lange Wartzeiten entstanden. Mit der Umstellung und dem neuen Callcenter wollen wir das ändern und flexible telefonische Terminbuchung sowie qualifizierte telefonische Beratung unter einen Hut bekommen.“ Für die telefonische Beratung steht das Team des Bürgerservices zu den üblichen Servicezeiten dann ab 1. März unter der 169 - 3300 zur Verfügung. Unter dieser Nummer ist jedoch keine Terminvereinbarung möglich.

 

 

Alle Informationen und die online-Terminvergabe gibt es unter www.gelsenkirchen.de/buergercenter