Im Mai und Juni gehen die Gelsenkirchener Falken, der Bauverein Falkenjugend und das Jugend-Kultur-Zentrum Spunk wieder auf die Suche nach dem Solo-Künstler oder der Solo-Künstlerin des Jahres. Interessierte Solo-Künstler*innen oder Duos können sich noch bis zum 31. März 2018 dafür bewerben. Insgesamt bis zu 12 Solo-Künstler*innen und Duos können einen Startplatz erhalten.

 

Am Samstag, den 5. Mai und am samstag den 19. Mai finden jeweils im Ückendorfer Spunk die beiden Vorrunden statt. Das Publikum und eine Jury wählen hier die drei besten Auftritte in das Finale, welches dann am Samstag, den 9. Juni im Falkentreff Rheinische Straße stattfindet. Auch hier entscheiden wieder das Publikum und eine Jury über den oder die Beste. Der oder die Beste darf sich dann Solo-Künstler*in oder Duo des Jahres nennen. Neben dem Titel wartet auch ein Gutschein über 200 € für Musik-Equipment. Der Eintritt zu allen drei Veranstaltungen ist frei.

 

Musiker*innen, die hier antreten wollen, können sich mit einem kurzen Vorstellungstext, einem Foto und einer Hörprobe bewerben. Diese Bewerbung kann per Mail an spunk.ge@gmx.de geschickt werden. Infos zum Solo-Contest 2018 gibt es auch auf www.falken-gelsenkirchen.de und www.spunk-ge.de .

 

 

Solo / Duo-Contest 2018

 

 

Veranstalter

SJD-Die Falken – UB Gelsenkirchen, Falken Bauverein Gelsenkirchen e.V. mit dem Falkentreff Rheinische Straße und Spunk

 

Teilnahmebedingungen

- Solo-Künstler*innen oder Duos ohne Plattenvertrag oder ähnlich vertraglich gebunden oder GEMApflichtig 

   sind

- Künstler*innen aus Gelsenkirchen und der näheren Umgebung bevorzugt

- Etwa vier bis fünf eigene Songs

 

Bewerbung

- Bewerbung per Post oder per E-mail / über facebook

- Inhalte: Ein Foto, eine Kurzinfo (Künstlername, Musikrichtung, Herkunftsort, Name, Alter), 2-3 Demosongs (Qualität egal) und Kontaktdaten

- Einsendeschluss: 31.03.2018 (In der folgenden Woche Auswahl der Bands)

 

Vorrunden

- Maximal 12 Künstler*innen werden durch eine Vorauswahl herausgesucht. Eine Jury entscheidet unter den Gesichtspunkten von Herkunft, Alter, Können, Musikrichtung

- 2 Vorrunden, bei denen jeweils bis zu sechs Künstler*innen antreten

- Jeweils drei Künsterler*innen kommen weiter in die Finalrunde. (Publikums-Votum, sowie Jury-Votum – und die ersten nicht qualifizierten mit den meisten Punkten)

 

 

Die Jury besteht aus 3 objektiven Mitgliedern und vergibt qualitativ aufsteigend 1-10 Punkte für je folgende Kategorien:

- Originalität

- Musikalischer Anspruch

- Können

- Bühnenpräsenz

- Fair-Play

 

Das Publikum wählt anhand von Stimmzetteln, die jeder Zuschauer am Eingang ausgehändigt bekommt. Gültig sind nur Stimmzettel, die nach Ende der Veranstaltung von jedem wahlberechtigten Zuschauer persönlich abgegeben werden. Außerdem müssen für die Gültigkeit mit jedem Stimmzettel drei Stimmen vergeben werden. Ein*e Künstler*in kann bis zu zwei Stimmen bekommen.

 

Das Finale

Beim Finale spielen Jury- und Zuschauer-Stimmen gleich viel. Die*der Künstler*in mit den meisten Gesamtstimmen gewinnt den Titel sowie einen Gutschein über 200 € für Musik-Equipment.

 

Die Termine

Bewerbungsschluss: 31.03.2018

Line-Ups: stehen ab dem 10.04.2018 fest

1. Vorrunde: 05.05.2018, 19.00 h, Spunk

2. Vorrunde: 19.05.2018, 19.00 h, Spunk

 

Finale: 9. Juni 2018, 19.00 Uhr Falkentreff Rheinische Straße 64